Kantonsschule Enge Bildnerische Gestaltung Webdesign, HTML
Seite 7

 

Index    
  HTML-Tags Kommentare
     

Kommentaranfang

<!-- HTML beinhaltet die Möglichkeit, an beliebigen Stellen innerhalb einer HTML-Datei Kommentare einzufügen.

Kommentarschluss --> Kommentare werden von WWW-Browsern ignoriert, d.h. bei der Präsentation nicht angezeigt. Kommentare sind z.B. sinnvoll, um interne Angaben zu Autor und Erstelldatum in einer Datei zu plazieren, um interne Anmerkungen zu bestimmten Textstellen zu machen, oder um verwendete HTML-Befehle intern auszukommentieren.
Kommentarschluss (mehzeilig) //--> Kommentare werden durch die Zeichenfolge <!-- eingeleitet. Dahinter folgt beliebig langer Kommentartext. Innerhalb des Kommentartextes können Sie auch HTML-Befehle erwähnen, ohne diese maskieren zu müssen. Ein einzeiliger Kommentarbereich durch die Zeichenfolge --> beendet, ein mehrzeiliger Kommentarbereich durch //-->.
<!--Dieser Text ist ein Kommentar-->   Bei einigen neueren HTML-Befehlen, vor allem beim Einbinden von JavaScript, wird empfohlen, den Inhalt in Kommentare zu setzen, da einige ältere Browser darüber nicht hinweglesen, sondern den darin enthaltenen Text/Programmcode am Bildschirm ausgeben statt ihn zu überlesen.

<!--Erste Zeile eines mehrzeiligen Kommentars
Letzte Zeile des Kommentars //-->

 

Während Sie an Ihren Dateien basteln, werden Sie häufig verschiedene HTML-Befehle, Farbangaben usw. testen und ausprobieren. Dabei ist es hilfreich, bisherige Lösungen vor dem Ausprobieren einer neuen Lösung nicht einfach zu überschreiben, sondern in einen Kommentar-Befehl zu setzen. So müssen Sie sich nicht ärgern, wenn Sie etwas überschreiben, das eigentlich doch besser war als das, womit Sie es überschrieben.