Kantonsschule Enge Bildnerische Gestaltung Webdesign, HTML
Seite 6

 

Index    
  HTML-Tags HTML-Erläuterung
   

Beispiel:

<h4>
HTML - die Sprache des WWW
</h4>

In Ihrem WWW-Browser erscheint dieser Beispieltext so:

HTML - die Sprache des WWW


Das Beispiel zeigt eine Überschrift 4. Ordnung. Das einleitende Tag <h4> signalisiert, daß eine Überschrift 4. Ordnung folgt (h = heading = Überschrift). Das abschließende Tag </h4> signalisiert das Ende des Überschriftentextes. Ein abschließendes Tag ist immer an dem Schrägstrich "/" zu erkennen.
  Es spielt keine Rolle, ob die Tags in Form von Klein- oder Großbuchstaben notiert werden. So bedeuten z.B. </h4> und </H4> das gleiche. Das W3-Konsortium weist darauf hin, daß kleingeschriebene Elementnamen möglicherweise von Vorteil sind, wenn HTML-Dateien in irgendeiner Weise komprimiert werden (also z.B., wenn Sie ein Dokument in eine ZIP-Datei packen). Der Grund ist, daß häufiger vorkommende Zeichen bei den meisten Komprimierungsverfahren zu besseren Komprimierungsdichten führen als seltener vorkommende Zeichen - und Kleinbuchstaben kommen in der Regel häufiger vor als Großbuchstaben. Andererseits sind großgeschriebene Elementnamen optisch besser erkennbar.
  Es gibt einige wenige "Standalone-Tags", d.h. Tags, die keine Einleitung für den folgenden Text darstellen und deshalb kein abschließendes Tag haben.
Beispiel:
Eine Zeile, ein manueller Zeilenumbruch <br>
und die nächste Zeile
Am Ende der ersten Zeile signalisiert das Tag <br>,
daß ein manueller Zeilenumbruch eingefügt werden soll (br = break = Umbruch).

Beispiel:
<h4><i>HTML</i>-die Sprache des WWW</h4>

Verschachtelung von Tags
Tags können ineinander verschachtelt werden.

In Ihrem WWW-Browser erscheint dieser Beispieltext so:
HTML - die Sprache des WWW Die Anweisung steht für italic (= kursiver Text). Der Text zwischen und wird als kursiv interpretiert, abhängig von der eingestellten Schriftart und Schriftgröße für die Überschrift 4. Ordnung.