Kantonsschule Enge Bildnerische Gestaltung Webdesign, HTML
Seite 5

 

Index    
  HTML-Tags ASCII-Text
    HTML-Dateien bestehen aus ASCII-Text.
Deshalb können Sie HTML-Dateien mit jedem einfachen Text-Editor bearbeiten.
Besser sind allerdings ausgereifte HTML-Editoren.
öffnende Klammer:
<

Tags
Neben dem zu präsentierenden Inhalt enthalten HTML-Dateien HTML-spezifische Befehle. Alle HTML-Befehle stehen in sog. Tags. Die Tags werden durch spitze Klammern markiert. Fast alle Befehle von HTML bestehen aus einem einleitenden und einem abschließenden Tag. Der Text dazwischen ist der "Gültigkeitsbereich" für die betreffenden Tags. Der gesamte Inhalt einer HTML-Datei wird in die Tags <html> bzw. </html> eingeschlossen.
Hinter dem einleitenden HTML-Tag folgt das einleitende Tag für den Kopf <Head>.
Zwischen diesem Tag und seinem Gegenstück werden allgemeine Angaben zur HTML-Datei notiert. Die wichtigste dieser Angaben ist der Titel der HTML-Datei, markiert durch die Tags <title>..</title>. Unterhalb davon folgt der Textkörper, markiert durch die Tags <body> bzw. </body>.
Im Textkörper wird dann der eigentliche Inhalt der Datei notiert, also das, was im Anzeigefenster des WWW-Browsers angezeigt werden soll. Ganz wichtig ist die Angabe eines Titels. Jede HTML-Datei sollte einen aussagekräftigen Titel erhalten, der aber auch nicht zu lang sein darf . Denn der Titel erscheint beim Browser in der Fensterleiste, oft auch noch in einer separaten Statuszeile,und es ist derjenige Eintrag, den der Browser bei Lesezeichen und beim Anzeigen der bereits besuchten Dateien (Historie) verwendet. Auch viele Suchmaschinen im WWW bauen ihre Datenbanken auf den Titeln von Dateien auf. Im einleitenden <body>-Tag können zusätzliche Attribute stehen, etwa für Farben und Hintergrundbilder.

Wenn Sie Frames (mehrere Bildschirmfenster) einsetzen wollen, gelten andere Vorschriften für das Grundgerüst von Dateien, in denen ein Frame-Set definiert wird.

schliessende Klammer: >
Einzeltag: <...>
Doppeltag: <...>Inhalt</...>
   
Eine gewöhnliche HTML-Datei besteht grundsätzlich aus folgenden zwei Teilen:  
Anfangstag <html>
Header (Kopf)
(enthält Angaben zu Titel u.ä.)
<head>
<title> Text des Titels
</title>
</head>
Body (Körper) (enthält den eigentlichen Text mit Überschriften, Verweisen, Grafikreferenzen usw.) <body>
Texte, Verweise, Grafikrefenrenzen usw.
</body>
Schlusstag </html>