Kantonsschule Enge Bildnerische Gestaltung Webdesign, Dreamweaver

 

Dreamweaver, erstes Layout, Tabellen  
Weiterarbeit an der Site   Arbeitsschritt Erläuterungen  
1

Tabelle einfügen

  1. Anzahle Zeilen
  2. Anzahl Spalten
  3. Breite der ganzen Tabelle in % oder Pixel
  4. Rahmen um die Zellen
  5. Abstand des Zellinhaltes zum Zellrand
  6. Abstand zwischen den Zellen

Tabellen sind das gebräuchlichste Mittel, ein Dokumentfenster zu unterteilen und zu gestalten. Tabellen lassen sich gesamthaft gestalten in Grösse, Umrahmung, Farbe usw, oder es lassen sich einzelne Zeilen, Spalten oder Zellen gestalten.
Die Eigenschaften der einzelnen Elemente einer Tabelle erscheinen im Eigenschaftfenster und lassen sich dort verändern.

Tabellen sollten nicht manuell verzogen werden indem man Spalten oder Zeilen verzieht!!!
Die Eigenschaften der verzogenen Zeilen oder Spalten können dann nur rückgängig gemacht werden, indem man den Wert jeder einzelnen Zelle rückgängig macht.



 
2

 

Farben der Tabellen oder Zellen



Tabellen, Zeilen, Spalten oder einzelne Zellen können gefärbt werden.
Wenn man die ganze Tabelle bearbeiten möchte, geht man mit der rechten Maustaste auf:
Tabelle - Tabelle auswählen.
Die Tabelle erscheint dann mit einem dickeren schwarzen Rand.

 
7 Zellfarbe Farben werden im Eigenschaftsfenster im Feld HgF als Hexadezimalwert eingegeben. Über eine Farbauswahl lassen sich verschiedene Farbsysteme auswählen.
Das vorderste system besteht aus 256 "Websicheren Farben". Diese sollten auf allen Bildschirmen identisch angezeigt werden.

Wenn eine grössere Auswahl an farben erwünscht wird, klickt man im ersten Farbauswahlfenster auf den kleinen Farbkreis oben rechts und wählt eine von millionen von Farben.

8

Zellen - und Spaltenbreite

Wenn eine Spalte mit einer festen Breite fixiert werden soll, genügt es, die Breite der oberste Zelle zu bestimmen. Die Breite kann in Prozent oder Pixel eingegeben werden. Prozentzahlen beziehen sich auf die Tabellenbreite insgesamt.  
9 Tabelle insgesamt Wenn die Tabelle markiert ist (siehe oben 2), können die Ausrichtung der Tabelle in der Seite und deren Höhe und Breite im Eigenschaftsfenster bestimmt werden  
10 Zellen verbinden Mehrere Zellen können horizontal über die Zeile oder vertikal über die Spalte verbunden werden.
Man markiert die zu verbindenden Zellen und klickt die Funktion "Ausgewählte Zellen verbinden" im Eigenschaftsfenster an.
 
  11 Datei speichern