Archiv Perspektive , Farbenlehre Photoshop
verschiedene Aufgaben Filmpraxis
DV-Videobearbeitung
Checkliste Arbeitsbeginn
Checkliste Hardwareeinrichtung
DV-Videobearbeitung
Adobe Premiere Einrichten
Premiere Storyboard
Kamera / Geräte
Checkliste
Filmpraxis bei Interviews

Kameratechniken
Konzeptarbeit Filmkritik Filmbeispiele, Werbespots 2002/3  
Checkliste Filmschnitt, erster Arbeitsbeginn
(Notebooks)
Notebooks einrichten

1

Notebook starten

Netzteil und USB-Maus anschliessen, Netzteil einstecken!!!
Das Notebook starten.

2

Kamera anschliessen

Die DV-Kamera wird mit einem Firewirekabel an das Notebook angeschlossen.
Bei den Siemensnotebooks ist der Anschluss vorne links.

3

Kamera anstellen (Playmodus)

Bevor die Software gestartet wird, muss die DV-Kamera angeschlossen und im Playmodus angestellt werden
4
Programm starten (Adobe Premiere 6)
Adobe Premiere starten.
Wenn das Progamm neu installiert wurde, fragt es (einmal) zuerst nach dem Arbeitsmodus. Hier muss der A-B-Schnitt gewählt werden.

 

5

Projekteinstellungen bestimmen

 

DV-PAL, standard, 48 KhZ

6

Projekt speichern, Ordner erstellen

Das neue Projekt muss in einen eigenen Ordner auf dem Laufwerk E: gesichert werden.
Der Ordner muss die Klasse und den Projektnamen beinhalten.

7

Voreinstellungen

  1. Datei - Aufnehmen - Filmaufnahme
  2. Einstellungen - Voreinstellungen - Bearbeiten
  3. Aufgenommene Filme: Ordner auswählen ....... E:/H3a_testprojekt/clips
  4. Videovorschau und Audiovorschau: wie Projektdatei

8

Kamera ansteuern
Aufnahmeeinstellungen

 

Im Aufnahmefenster die Aufnahmeeinstellungen anwählen und überprüfen: DV/ IEE1394 - Aufnahme

9

Aufnahme starten (Aufzng.)

  1. Im Aufnahmefester auf Aufzng. klicken
  2. Film starten (Playtaste im Aufnahmefenster), Kamera nur noch über Aufnahmefenster steuern
  3. an den Anfang des Bandes spulen
  4. Abspielen
  5. bei Clipbeginn auf In-Point-Setzen drücken (immer mind. 3 Sek. vor dem gewünschten Aufnahmestart)
  6. bei Clipende auf Out-Point-Setzen drücken (immer mind. 3 Sek. nach dem gewünschten Aufnahmestopp)
  7. In/Out Aufzeichnen drücken
  8. Name des Clips geben (nun wird der Eintrag in die Batchliste gemacht.

10

Batchliste speichern

Die datei mit den Batcheinträgen muss in denselben Ordner wie die Projektdatei gespeichert werden
Batchlistenfenster anklicken - Datei speichern.....

11

Batchliste aufnehmen

wenn alle Batcheinträge gemacht wurden, kann die Aufnahme mit dem Rec-Knopf gestartet werden
 
zurück weiter zu Projektfenster und Timeline