aktuell: Thinkquest Internetwettbewerb (Anmeldeunterlagen)
Archiv Perspektive , Farbenlehre Photoshop
aktuell: H3a, H3b, W2g , W2d verschiedene Aufgaben Filmpraxis
zurück Index   zurück zu Inhalt weiter zu Farbenlehre 3
RGB Farbmodell - additive Farbmischung
Im weissen, neutralen Licht sind alle Farben enthalten  

Wenn farbigeLichtquellen addiert werden addiert sich das Licht zu helleren Erscheinungen. Wenn die Grundfarben des Spektrums ROT-GRÜN-GELB addiert werden entsteht weisses Licht und aus je zwei Grun dfarben entsteht eine dritte Farbe.



additives Farbmodell Das RGB-Modell:
Beim RGB-Modell wird eine Farbe durch ihre Anteile an den drei Grundfarben Rot, Grün und Blau definiert. Jede Farbe hat also einen Rotwert, einen Grünwert und einen Blauwert. Jeder der drei Werte wird durch Zahlen zwischen 0 und 255 oder den Hexadezimalwerten 00 bis FF definiert. Der Wert 0 oder 00 bedeutet: keinen Anteil an der betreffenden Grundfarbe, der Wert 255 oder FF bedeutet: maximalen Anteil an der betreffenden Grundfarbe. Ein dunkles Blau hat nach diesem Schema z.B. die Farbwerte 0,0,153. (0 rot, 0 grün, 153 blau) oder 0000FF. Mit diesem Schema können bis zu 16,7 Mio. unterschiedliche Farben definiert werden.
additive Mischung mit Zahlenangaben 0 - 255
additive Mischung mit Hexadezimalangaben 00 - FF
   
   
   
17.8.2003, Mario Leimbacher