zurück verschiedene Aufgaben

 

Bildmaterial, Beispiele Thema/Technik Aufgabe

Bemerkungen

Votiv
Als Reaktion und Beitrag zur Verarbeitung des 11.September wurde die Aufgabe "Votiv" gestellt.
Die Schülerinnen und Schüler entwarfen ein einfaches Zeichen wie ein Signet zu einem Wunsch, einer Angst oder Bitte. Der Inhalt dieser Empfindungen sollte grafisch vereinfacht dargestellt werden. Der Entwurf wurde mit Filzstift oder Gouachefarbe auf Papier gemacht.
Dann wurde der Entwurf besprochen und nochmalige Vereinfachungen abgeklärt. Das endgültige Objekt wurde wie eine Collage aus farbigen Papieren und Filzstift geformt.
Auf der Rückseite wurde die Botschaft als Text geschrieben.
Die Papiere im Format etwas kleiner als A4 wurden in Folie eingeschweisst, zu einer kompakten Form geschnitten und mit einem Draht an unseren Apfelbaum gehängt.
Die herkömmliche, rituelle Funktion des Votivs (Votivtafel) wurde anhand von Beispielen gezeigt und besprochen.